Programm im KulturKino

KulturKino Zwenkau (www.KulturKino-Zwenkau.de)



Infos zur Veranstaltung
Fr 22. 03.
Alles im Fluss!? - Wasser in der Krise
© Weiterdenken - Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen e.V.

22.03.2024, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung zum Tag des Wassers
Wasser ist Leben. Wer hat diesen Satz nicht schon einmal gehört?
Wir sollten ihn uns bewusster denn je machen!

In der Klimakrise wird Wasser nicht nur knapp, sondern auch zu warm, zunehmend verschmutzter, bei Flutkatastrophen sogar tödlich. Dies hat nicht nur Folgen für wichtige Ökosysteme wie Auen und Wälder, sondern bedroht auch Menschen und Tiere, beeinflusst unsere Wirtschaft und verändert ganze Landstriche in Deutschland. Die Klimakrise ist schon heute eine Wasserkrise.

Die Ausstellung „Alles im Fluss!? Wasser in der Krise“ gibt einen Überblick, vor welchen Herausforderungen unsere Flüsse und Seen, Grundwasser und Meere stehen. Wie kommt Plastik aus Dresden in die Arktis? Gibt es „stehende“ Flüsse? Kann man auch nasse Moore bewirtschaften? Warum brennen unsere Wälder? Weshalb verschwindet der Teich aus dem Dorf?

ZEITRAUM: 22. März - 26. April 2024

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am 22. März 2024, 19 Uhr, statt.

Dies ist eine Wanderausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung.

Die Veranstaltung wird organisiert von Weiterdenken.e.V. - Heinrich-Böll-Stiftung-Sachsen und der kulturinitiative zwenkau e.V.

Eintritt frei
 
 


Das KulturKino zwenkau wird betrieben von der:

kulturinitiative zwenkau e.V.
Hugo-Haase-Straße 9, 04442 Zwenkau

Telefon: 034203 - 62 31 60
E-Mail: info[at]kulturkino-zwenkau.de